Erste-Hilfe für kleine Retter - Such- und Legespiel

Vorderseite Neu Blechdose
Rückseite Neu Bleckdose

Anleitung:

Dieses Such- und Legespiel beinhaltet 36 Karten [18 Paare] und eine Erklärung mit Musterlösung zu jedem dargestellten Fall.
 
Bild Verletzung + Bild Maßnahme = Paar 
 

Alle Karten werden gemischt und umgedreht. Der jüngste Spieler beginnt und dreht zwei Karten um.
Hat er/sie zwei zueinander passende Karten aufgedeckt [Verletzung und Maßnahme] so darf er sie behalten und zwei weitere Karten aufdecken.
Andersfalls ist der Spieler links am Zug. Die nicht zueinander passenden Karten müssen zuvor umgedreht werden.
Spielende ist, wenn alle Pärchen gefunden worden sind. Gewinner ist der Spieler mit den meisten Pärchen.
 

Das Spiel wurde von unseren Jugendlichen vom Jugendrotkreuz Fasanenhof erstellt und ist pädagogisch sehr wertvoll. Spielerisch erlernen Kinder gemeinsam mit ihren Eltern den Umgang mit “kleinen Unfällen”. Was im Alltag so alles passieren kann und was wir als “kleine Retter” für Maßnahmen ergreifen können, wird hier spielerisch erlernt. Wir wünschen euch viel Spaß damit.

Wie wir auf diese Idee gekommen sind und wie das Ganze entstanden ist, könnt ihr in dem Artikel der Stuttgarter Zeitung von 08.12.2012 nachlesen - 

Anzeige STZ

 

 

   Hier ein paar Beispiele, wie das Spiel aufgebaut ist:

 

JRK-Memory_Karte 3
JRK-Memory_Karte 4

Fall: Ein Freund ist vom Fahrrad gestürzt und hat sich am Kopf verletzt. Nun hat er ziemliche Kopfschmerzen und eine Schwellung.

Maßnahmen: Tröste deinen Freund. Wenn er eine offene Wunden hat, verbinde sie ihm; Fremdkörper dabei unbedingt in der Wunde lassen. Ist keine offene Wunde sichtbar, die schmerzende Stelle kühlen. Dabei das Kühlpack in ein Tuch einwickeln um direkten Hautkontakt zu vermeiden. Um sicher zu sein, dass er keine Gehirnerschütterung hat und eventuelle Fremdkörper zu entfernen, wähle den Notruf 112 oder sucht gemeinsam mit einem Erwachsenen (am besten deinen oder seinen Eltern) einen Arzt auf.

JRK-Memory_Karte17
JRK-Memory_Karte18

Fall: Im Turnen hat dein Freund den Ball auf die Nase bekommen. Sie blutet stark, und er weint fürchterlich.

Maßnahmen: Beruhige deinen Freund. Lege seinen Kopf nach vorne und stütze ihn ein wenig. Jetzt kann das Blut besser ablaufen, und er muss es nicht verschlucken. Mache ihm kalte Umschläge oder lege ihm einen Eispack in den Nacken. Vorsicht! Immer ein Tuch umwickeln.Stecke keine Watte, Mull oder ähnliches in die Nase. Hole dir von einem Erwachsenen Hilfe.

JRK-Memory_Karte 10
JRK-Memory_Karte 9

Fall: Deine Mama hat sich beim Apfel schneiden in den Finger geschnitten. Es tut ziemlich weh und blutet.

Maßnahmen: Tröste deine Mama. Nimm einen Pflasterstreifen, der größer als die Wunde ist. Schneide das Heftpflaster an beiden Seiten in der Mitte keilförmig ein. Achte darauf, dass du nicht in die Wundauflage schneidest. Klebe nun das Pflaster von oben auf die Fingerkuppe.

 

Haben wir euer Interesse geweckt ?

Dann schreibt uns eine eMail an “JRK-Fasanenhof@web.de”.

Ihr erhaltet die Spielkarten und eine Anleitung in einer hochwertigen Metalldose für 15,--€.

Hier die detaillierte Bestellanleitung

 

 

Rückseite Neu Bleckdose

 

---- zurück ----